Kaltgepresstes Sanddornkernöl – jetzt endlich bei uns im Onlineshop

Seit neuestem stellen wir in unserer hauseigenen Ölmanufaktur leckere, gesunde Öle durch schonende Kaltpressung her. Diese sind nun endlich auch im Onlineshop zu kaufen. Heute möchte ich euch ein ganz spezielles Öl davon vorstellen.


Das Sanddornkernöl

 

Sanddornkernöl ist eine Spezialität aus unserem Hause. Aus der Sanddorn-Direktsaft-Herstellung, wird jeder einzelne Kern zu einem ganz besonderen Produkt. Die Kerne werden in einem aufwendigen Verfahren gewonnen. Erst die Ernte der Beeren, dann das Pflücken, bis hin zur Herstellung des direktgepressten Saftes, aus dem die Kerne übrig bleiben. Diese werden dann aufwendig von anderen Fruchtresten getrennt und über lange Zeit getrocknet. Das Öl wird dann aus den Samenkernen der Sanddornfrucht mit Hilfe einer Kaltpresse gewonnen.

 

Warum eine Kaltpresse?

Eine Kaltpressung ist eine schonende Verarbeitung, in der fast alle ursprünglichen Stoffe der Frucht erhalten bleiben. Die daraus entstehenden Öle sind sehr hochwertig und besitzen eine Spitzenqualität.

 

Welche Inhaltsstoffe sind im Sanddornkernöl?

Das produzierte Öl der Sanddornkerne hat eine schwach rötliche Farbe. Der Grund dafür liegt in den wenig enthaltenen Carotinoiden. Stattdessen befindet sich in dem Öl ein hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren, wie Omega-3 und Omega-6. Unter diesen Fettsäuren sind auch die wichtigen Linol- und Linolensäuren. Desweiteren enthält das Kernöl des Sanddorns viele Nährstoffe und bioaktive Stoffe, wie Karotinoide, Flavonoide, Vitamin A und E.

 

Was bewirkt Sanddornkernöl?

Sanddornkernöl kann eingenommen oder äußerlich angewendet werden. Als Öl zum einnehmen, hat es eine positiv regenerierende Wirkung auf Schleimhäute, vor allem im Rachenbereich, in der Speiseröhre sowie im Magen-Darm. Es bildet einen Schutzfilm der Reizungen vorbeugt. Durch die Fettsäuren Omega-3 und Omega-6 kann der Blutdruck gesenkt werden. Das Öl der Sanddornsamen fördert den Erhalt des gesunden Cholesterinspiegels und unterstützt das Immunsystem. Freie Radikale werden im Körper verringert und das Krebsrisiko gesenkt. Äußerlich kann das Öl aufgetragen und einmassiert werden. Gestörte Hautfunktionen kann das Öl der Sanddornkerne regulieren. Besonders die enthaltene Linolsäure wirkt Barriere- und Verhornungsstörungen entgegen. Das Öl wirkt gut bei trockener Haut und senkt den Wasserverlust. Dadurch erhöht sich entsprechend die Hautfeuchte. Durch das Auftragen der Linolsäure, wird der Hornhaut ein wichtiger Barrierestoff gegeben. Grundsätzlich werden Produkte, die linolsäurehaltig sind, bei Neurodermitikern angewendet. Das hat den Grund, dass in der Linolsäure ein hoher Anteil an Ceramid-L vorhanden ist und Neurodermitiker einen Ceramid-L-Mangel haben. Auch bei Sonnenbrand, Brandwund und Dermatosen hilft das Öll, da die Linolsäure die Regeneration der Hautbarriere beschleunigt. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

 

Wir können jedem empfehlen, dieses tolle Naturprodukt einmal auszuprobieren.

Bei uns im Onlineshop www.säfte.com, kann man zwei verschiedene Größen bestellen. 10ml für 6,00 EUR und 50ml für 18,00 EUR. Ein sehr hochwertiges Produkt aus unserer Ölmühle. Schauen Sie sich auch unsere anderen Öle an.

 

Ihr Team von Säfte.com
 

DSC01296

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − zwei =