Erntefrisch: Unser Granatapfelsaft

Der Granatapfel heißt nicht umsonst Paradiesapfel, denn er ist etwas Mysteriöses und paradiesisch Leckeres voller exotischer Ausstrahlung. Wir beziehen die Rohware für unseren hochwertigen Granatapfelsaft direkt von einer türkischen Granatapfelplantage. Dort werden gerade die letzten Früchte geerntet, und das weckt bei uns – und unseren Kunden – die Vorfreude.

Die Granatapfelernte in der Türkei: eine spannende Geschichte

Seit 2015 werden in der Türkei wieder Granatäpfel im großen Stil geerntet, womit man ein neues Zeitalter einläutete und eine beinahe in Vergessenheit geratene Frucht wieder aufleben ließ. Heute, drei Jahre später, sieht die Lage besser aus als je zuvor, und der Granatapfel aus der Türkei hat bereits die ganze Welt erobert – auch den deutschen Markt. Von September bis Oktober ist Granatapfel-Erntezeit in der Türkei, wobei man 20 bis 30 Tage dafür braucht. Wohin das Auge blickt, hängen die faszinierenden Früchten mit ihrer glänzenden, orangefarbenen bis rötlichen oder gelblich gemusterten Schale an den Obstbäumen in türkischen Regionen wie Mitos, Mersin oder Kemer.

Nach der ersten Granatapfel-Ernte der Neuzeit, wanderten die meisten Früchte auf den heimischen Markt oder wurden nach Russland exportiert. Heute zählt Deutschland direkt und indirekt zu den Exportländern. Granatäpfel aus der Türkei sind in verschiedenen Sorten erhältlich, u. a. in der beliebten Sorte “Caner”, die ursprünglich in Antalya gezüchtet wurde und eigentlich gar nicht so leicht zu kultivieren ist. Unser Vorteil ist, dass wir die geernteten, reifen Früchte noch vor Ort in mühevoller Handarbeit und so frisch wie möglich verarbeiten lassen. Die rubin- bis granatroten Kerne, die Samenfrüchte im Inneren des Granatapfels, liefern schonend ausgepresst einen puren Granatapfel Direktsaft vom aller Feinsten.

Die Qualität im Blick: von der Granatapfelernte zum Granatapfelsaft

Da wir bei unseren Säften nichts dem Zufall überlassen, sind wir regelmäßig vor Ort vertreten, um die Granatapfelernte in der Türkei sowie die Verarbeitung der hochwertigen Früchte mitzuerleben. Unser Lieferant ist direkt der Plantagenbetreiber und weiß als erfahrener Bauer, worauf es ankommt. Seine Früchte überzeugen schon seit vielen Jahren mit hoher Fruchtqualität. Um die höchstmögliche Frische erzielen zu können, werden die Granatäpfel sofort nach der Ernte im Herbst weiterverarbeitet – und das in mühevoller Handarbeit, denn unser Granatapfelsaft ist das Resultat reiner Kernpressung. Somit lassen sich die Bitterstoffe, die sich in der Schale befinden, deutlich reduzieren. Es entsteht ein süß-milder Saft voller authentischer, säuerlicher bis feinherber Frische. Man merkt es sofort am angenehmen und trotzdem intensiven Geschmack, dass es sich um ein Spitzenprodukt handelt. Unseren Granatapfelsaft gibt es in naturtrüber und klarer Variante. Beide Granatapfelsäfte haben ihre eigene, ganz spezielle Note und enthalten wertvolle Inhaltsstoffe. Ein hoher Polyphenolgehalt spricht für den Saft, der schon Hunderte von Kunden zufriedengestellt hat und in der kalten Jahreszeit ein bisschen Urlaubsstimmung und Exotik bietet. Unseren leckeren Granatapfelsaft gibt es wahlweise auch in der praktischen Saftbox mit 5 l Inhalt.

 

Bildquellenangaben: istockphoto.com ID:498546968, istockphoto.com ID:474557832, istockphoto.com ID:937943106, istockphoto.com ID:1002656800

2 Kommentare

  1. Klaus Meutzner
    27. November 2018
    Antworten

    Qualität und Geschmack Ihres Granatapfelsaftes sind wirklich so, wie beworben.
    Daher auch meine Neubestellung!
    Mich bewegt ein anderes Problem dabei: die Rückführung der pfandfreien Flaschen.
    Recycling ist aus Umweltgründen für diese gut säuberbaren Flaschen doch viel zu schade!
    Haben Sie evtl. einen Lösungsansatz dafür?
    Mit freundlichem Gruß K. Meutzner.

    • Mosterei
      14. Dezember 2018
      Antworten

      Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir freuen uns, dass Sie mit unserem Granatapfelsaft zufrieden sind. Zu Ihrem Anliegen können wir Ihnen beruhigt mitteilen, dass es sich bei unseren Glasflaschen nicht um pfandfreie Flaschen handelt, sondern um umweltfreundliche Mehrwegflaschen. Sie können diese bei Ihrem Getränkefachmarkt vor Ort abgeben und erhalten 0,15€ Pfand pro Flasche erstattet. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und für das kommende Jahr alles Gute.

      Ihr Team von Säfte.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 17 =